Podcastempfehlung: “Der Kampf um bezahlbaren Wohnraum in Köln”

Heute melden wir uns ausnahmsweise mal mit einer Hörempfehlung 🙂 Zwei gute Freunde unserer Initiative, Sebastian Tautkus und Kalle Gerigk haben sich in “Ohrenblut – der kommunalpolitische Podcast” über die vielfältigen Instrumente zur Mietpreisregulierung, zur Schaffung von neuem bezahlbaren Wohnraum und über Strategien für politischen Druck von unten ausgetauscht. Ab Minute 48 geht es auch im Speziellen um die Milieuschutzsatzung im Severinsviertel, aber es lohnt sich unbedingt, den beiden über die gesamte Dauer beim Fachsimpeln zu lauschen 👍: Soundcloud.com/user-686123888
… übrigens: beide monieren zurecht die mangelnde Information der Anwohner*innen über die Satzung und die fehlende Anlaufstelle für Betroffene. Diese beiden Punkte sollten dann ja nun nach Zustimmung durch die BV Innenstadt kurzfristig von der Verwaltung behoben werden!😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.