Die BV Innenstadt stimmt unserem Antrag zu

Wir hatten die Gelegenheit, uns mit den Fraktionen von Bündnis 90 / Die Grünen, der SPD und der Linken aus der Bezirksvertretung Innenstadt über die Milieuschutzsatzung auszutauschen.

In einem konstruktiven Gespräch konnten wir unsere Vorschläge darlegen, z.B.:

  • eine bessere Information der Anwohner*innen über die Möglichkeiten der Milieuschutzsatzung,
  • transparente Auskünfte zum Vorkaufsrecht
  • jährliche Evaluation über die bisher gestellten Anträge sowie
  • kurzfristige Ausweisung weiterer Erhaltungssatzungen im Kölner Stadtgebiet.

Die Fraktionen schlossen sich unserer Meinung an und haben daher einen gemeinsamen Antrag gestellt: Maßnahmen zur Verstetigung der Soziale Erhaltungssatzung im Severinsviertel

Dieser Antrag wurde anlässlich der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt am 10.06.2021 im öffentlichen Teil der Versammlung beraten.

Die Fraktionen haben mehrheitlich gegen die Stimme der FDP dem Antrag zugestimmt!

Den genauen Wortlaut können Sie der Niederschrift der 6. Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt entnehmen ( Punkt 5.2.5, ab Seite 28):

https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=830091&type=do

Wir danken den Fraktionsvertreter*innen von Bündnis 90 / Die Grünen, der SPD, der CDU, der Linken, den Klima-Freunden und der Partei für die Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.